Mit dem Schülertunnel verabschieden sich die Mitschülerinnen und Mitschüler der PGS von ihren Großen und wünschen alles Gute. Die Luftballons bildeten dann ein gelungenes buntes Ende.

Wir wünschen euch alles Gute in euren neuen Schulen!

Im gemeinsamen Klassenkreis auf dem Schulhof verabschiedeten sich die Kinder und Eltern von ihrer Lehrerin und ihrem Lehrer.

Die Klassen 4 haben in diesem Jahr ihren Abschlussgottesdienst unter das Zeichen Regenbogen als Brücke zueinander gestellt. Gemeinsam wurden die Inhalte der Stunden mit den Eltern gefeiert. Das Orchester mit Frau Klönne begleitete den Gottesdienst musikalisch. Alle Kinder der Schule hörten in ihren Klassen zu.

« von 14 »

Auch wenn das Wetter heute nicht so heiß war, schmeckte die leckere Eisüberraschung allen. Unsere großen Viertklässler freuten sich über ihr letztes Eis an der PGS und unsere kleinen Erstklässler waren total überrascht und erfreut über diese leckere Überraschung. Eine gute Idee von unserem Förderverein - mmh lecker!

« von 16 »

In diesem Jahr war die PGS das erste Mal beim Stadtradeln dabei. Wir sind hierbei gemeinsam fast 15.000 Kilometer mit dem Fahrrad gefahren. Eine tolle Leistung denn damit sind wir auf Platz 9 gelandet und das bei 191 teilnehmenden Teams. Das verdient einen lauten Applaus.

Gerade in diesem von wechselnden Unterrichtsformen geprägten Schuljahr haben viele Kinder die Programme Antolin und Zahlenzorro genutzt, um ihr Lesen und Rechnen zu trainieren. Am Ende des Schuljahres wurde die fleißigsten Kinder jeder Jahrgangsstufe geehrt.

Die Geschenke für diese Kinder hat der Förderverein gespendet - danke dafür!

Die Mitgliederversammlung unter Corona-Bedingungen noch im Schuljahr statt. Gemeinsam blickte man auf ein leider nicht so aktives Jahr zurück. Trotzdem hat der Förderverein die Schule und hier besonders die Kinder mit Überraschungen beglückt: Stutenkerle und Klassenkalender zum Nikolaus, Unterstützung von Wandertagen, Geschenke für erfolgreiche Kinder und das leckere Eis für alle!

Der Vorstand veränderte sich durch Neuwahlen. Frau Hinken (Kassenwartin) und Herr Runge (2. Vorsitzender) arbeiten zukünftig mit Herrn Niehues (1. Vorsitzender) und Frau Laukemper (Protokollführerin) für unsere Schule im Fördervereinsvorstand - herzlich willkommen!

Mit einem kleinen Geschenk und einem herzlichen Dankeschön verabschiedeten wir uns von Frau Willers-Hecking und Herrn Kümpers, die nach vielen Jahren die Arbeit im Förderverein abgaben.

Auch unsere Orchestergruppe unter Leitung von Frau Klönne hat wieder begonnen. Gemeinsam übten die Kinder wieder das gemeinsame Spielen und alle waren überrascht, wie gut es auch gemeinsam noch ging - toll wieder Musik im Gebäude zu haben (-:

Endlich wieder Musik mit Frau Klönne in den Klassen 2: Frau Klönne kam mit vielen Instrumenten in die Schule, um den Kindern zu zeigen, welche Instrumente sie in unserem Orchester im nächsten Jahr spielen können. Hoffentlich melden sich wieder viele Kinder an.

« von 6 »

Frau Tonigs startet mit weiteren Kindern. Auch jetzt entstehen wieder tolle Wunsch(t)räume. Mit viel Einsatz wird gebastelt, gehämmert, geklebt und gemalt und schon nach der zweiten Stunde sehen die Wunsch(t)räume klasse aus.