Endlich fanden wieder Bundesjugendspiele statt. Bei schönstem Sonnenschein wurde im Jahnstadion geworfen, gesprungen und gelaufen. Mit viel Ehrgeiz waren die großen und kleinen PGS-Kinder am Start. Natürlich bekamen alle für diese Leistung eine Urkunde - herzlichen Glückwunsch!

Direkt nach den Osterferien kamen die Hühnereier in die Schule. Frau Isselstein baute ihren Brutkasten in der Schule auf. Gemeinsam mit den Kindern der Klassen 4 legte sie die Eier sachgerecht in den Brutkasten. Dabei erklärte sie den Kindern den gesamten Vorgang genau. Die Entwicklung der Eier - Küken wird nun in den nächsten 21 Tagen aufmerksam verfolgt.

Die Kinder der Klassen 4 freuten sich über das geschenkte Buch. Aufmerksam lauschten sie dem Vortrag von Frau Hasenclever und tauschten sich nach zum Gehörten aus. Alle Kinder sind neugierig gemacht worden und freuen sich schon auf´s Weiterlesen!

Die Kinder der Klassen 4 haben sich gerne an dieser Aktion der Stadt Rheine beteiligt. In der Umgebung der Schule sind sie auf "Müllsuche" gegangen und waren leider erfolgreich. Auf jeden Fall haben die Kinder bemerkt, wie viel Müll unachtsam weggeworfen wird und wollen auf sich selbst aufpassen - schön!

Viele Passantinnen und Passanten bedankten sich bei den Kindern - das hat unsere Kinder sehr gefreut!

In diesem Jahr beteiligen sich wieder Kinder an den künstlerischen Angeboten des Kreises Steinfurt. Einige Kinder können an workshops im Kreis Steinfurt teilnehmen. Kunstwerke aus dem Unterricht und dem Projekt Kultur und Schule werden zur Auswahl für die Ausstellung "Jugend gestaltet" weitergeleitet. Hoffentlich werden die geschickten Kunstwerke auch ausgewählt - wir drücken die Daumen!

Die Kinder freuten sich riesig auf den Wandertag zur Eishalle Rheine. Hier trauten sie sich mutig auf das Eis. Bei Partymusik und -beleuchtung wurden alle immer sicherer auf dem Eis. Die Kinder tanzten und machten Rennen auf dem Eis.

Dieser schöne Ausflug war eine kleine Entschädigung für die abgesagte Klassenfahrt.

In diesem Jahr konnten wir endlich wieder eine Weihnachtsfeier gestalten. In zwei Gruppen freuten wir uns über Lieder und Gedichte aller Klassen. Für die Kinder der 1. und 2. Klassen war es die erste gemeinsame große Feier mit eigenen Beiträgen. Diese neue Aufgabe vor großem Publikum haben sie toll gemeistert und bekamen viel Applaus. Aber auch unsere "Großen" beteiltigten sich mit schönen Beiträgen. Begleitet wurde diese Feier von unserem Orchester unter Leitung von Frau Klönne und alle hörten gerne den gekonnt vorgetragenen Stücken zu! Und nun hoffen wir, dass alle auf die Worte der Klasse 4 hören "Nehmt euch Zeit für die lieben Menschen in eurem Leben."