Hallo, liebe PGS-Kinder!

Ich hoffe, Ihr genießt das schöne Wetter und findet verschiedene Dinge, die ihr jetzt alleine, mit Geschwistern, mit den Eltern oder der ganzen Familie machen könnt: backen, basteln, nähen, spielen, Zimmer aufräumen, kochen ... Wenn du noch mehr Ideen haben möchtest, findest auf unserem padlet Ideen oder nutze die folgenden beiden Tipps:

Unser Schachlehrer Herr Müller lädt euch ein:

für Mathebegeisterte: http://www.mathe-im-april.de

sportliche Ideen unter: https://padlet.com/dirkoertker/h7cb387ajg0b

Auch in diesem Jahr haben die Kinder der Klassen 3 die Aktion "Sauberes Rheine" unterstützt. Vor der Schulschließung wegen "Corona" haben die Drittklässler unser Schulgelände und die Umgebung von Müll gereinigt. Besonders gefreut haben sich alle darüber, dass sie gar nicht so viel weggeworfene Dinge gefunden haben - denn Müll vermeiden ist besser als Müll suchen!

« 1 von 8 »

Das war eine lustige Beobachtung: Auf dem See, der sich während der langen Regenzeit auf dem Fußballfeld gebildet hatte, schwamm ein Entenpärchen ganz gemütlich herum. Unser PGS-See gefiel ihnen wohl ganz gut, denn sie verweilten ein ganze Zeit dort und drehten ihre Runde (-:

Neuregelung/ Erweiterung der Notfallbetreuung

Das Land NRW hat für die Notfallbetreuung neue Bestimmungen herausgebracht, sodass weitere Familien die Möglichkeit zur Notfallbetreuung nutzen können. Lesen Sie hierzu bitte den angehängten Infobrief.

21.03.2020 - Infobrief Nr. 2 Eltern

Unter folgendem Link liegt hierzu ein neues Antragsformular vor und nur noch dieses Antragsformular soll benutzt werden!

www.rheine.de/notbetreuung

Ab Montag, 23.3.2020 um 7.00 Uhr, können sie die städtische Hotline unter 05971 939550 erreichen. Die aktuellen Veränderungen werden auch auf der Homepage der Stadt Rheine www.rheine.de zu finden sein. Ich bin am Montagmorgen in der Schule telefonisch oder per Mail zu erreichen.

Bleiben Sie gesund! B. Meyer

Liebe Eltern und Kinder der PGS, ich hoffe, es geht Ihnen und euch allen gut! Hiermit möchte ich einige Infos weitergeben!

In der Anlage finden Sie den Elterninfobrief, der auch per Mail verschickt wurde - sollten Sie diesen nicht per Mail erhalten haben, senden Sie bitte an sekretariat@pgs-rheine.de eine Mail mit der Angabe Name und Klasse Ihres Kindes.

Lesen Sie bitte den Elternbrief - siehe Anlage - hier werden auch Aussagen zum Elternsprechtag der Klassen 1-3 gemacht.

Ich hoffe, das Arbeiten mit den Lernpaketen gelingt.

Denken Sie bitte daran, dass auch sportliche Übungen wichtig sind, hierfür kam vom Schulamt die Empfehlung der Website: www.albaberlin.de - hier findet jeden morgen um 10 Uhr für Grundschulkinder ein 45-minütiges Bewegungsangebot statt.

Ansonsten gibt es jetzt sicher mehr Zeit für gemeinsame Aktionen wie Backen, Kochen, Aufräumen (-: , Basteln, Lesen, Vorlesen und Spielen,......

Ich glaube wir alle hoffen, dass diese Zeit bald vorbei ist! Es ist aber nicht abzusehen, wann es so ist. Auf diesem Wege wünsche ich uns allen, dass sich alle Menschen an die ergriffenen Maßnahmen halten, diese Erfolg bringen und dafür Geduld und Durchhaltevermögen.

Bleiben Sie alle gesund!!! B. Meyer

19.3.2020

Vereinfachung zum Antragsverfahren „Notbetreuung“ durch die Stadt Rheine; der Antrag kann nunmehr auch komplett online gestellt werden. Dazu kann der nachstehende Link verwendet werden:

www.rheine.de/notbetreuung

Hinweise zur Anwendung:

Einreichung der Arbeitgeberbescheinigung:  Es können nur Bild-Dateien hochgeladen werden und das auch nur bis zu einer Größe von 5 MB. Die Antragsteller können am besten einfach mit ihrem Smartphone ein Foto von der AG-Bescheinigung machen und dieses dann hochladen. Außerdem wäre es schön, wenn die Eltern vor dem Hochladen das Bild entsprechend benennen; z. B. mit ihrem Namen.

Am Ende des Formulars muss auf „Einreichen“ geklickt werden, damit die Daten zur Stadt Rheine übermittelt werden.

Liebe Eltern, nun wurde der Erlass Schulschließungen herausgebracht. Ziel ist die Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus. Mit dem Erlass wurden Maßnahmen konkretisiert. Die Stadt Rheine hat hierzu den angefügten Elternbrief herausgegeben.

Am Montag, 16.3., und Dienstag, 17.3., findet für die Kinder, für die noch keine alternative Betreuungslösung gefunden wurde, die Betreuung zu den gewohnten Unterrichtszeiten und zu den ggf. angemeldeten Betreuungszeiten statt.

Ab Mittwoch, 18.03.2020, greift die Notbetreuung hierzu finden sie in der Anlage einen Elternbrief der Stadt Rheine mit Informationen zur Notbetreuung und den Antrag auf Notbetreuung.

Infobrief Eltern 14.03.2020

Antrag Notbetreuung

Das Corona-Virus hat nun sehr schnell den Schulbetrieb massiv getroffen - dieses haben Sie sicher alle schon gehört. Hierzu möchte ich nach der aktuellen Informationslage einige Punkte weitergeben

  • Die Schulen in NRW sind ab Montag, 16.03.2020 geschlossen. Am 16. und 17.03. werden Kinder, für die so schnell keine andere Betreuung gefunden werden konnte, an diesen beiden Tagen in einer Notbetreuung durch die Lehrerinnen und Lehrer während der regulären Unterrichtszeit von 7.35 - 13.10 Uhr betreut.
  • Wichtige Informationen zur Notbetreuung/ Kindertagesbetreuung während der Schulschließung erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.kreis-steinfurt.de/kv_steinfurt/Kreisverwaltung/%C3%84mter/Jugendamt/
  • Die Kolleginnen und Kollegen unserer Schule haben für alle Kinder ein Lernpaket zusammengestellt. Dieses und die Turnbeutel vor den Klassen können Sie am Montag zwischen 10 und 13 Uhr und Dienstag zwischen 8 und 13 Uhr abholen. ÄNDERUNG: Montag erst ab 12 Uhr!!!
  • Die Schule ist morgens zu den bekannten Zeiten und unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar und besetzt.
  • Wie im letzten Elternbrief mitgeteilt, bauen wir einen Mail-Verteiler auf, um auch über diesen Weg mit Ihnen im Kontakt zu bleiben. Bitte schreiben Sie an sekretariat@pgs-rheine.de eine Mail mit dem Namen und der Klasse Ihres Kindes.
  • Weitere Informationen folgen, sobald sie bekannt sind.

Ich hoffe, dass diese unruhige Zeit und die damit verbundenen Maßnahmen sichtbar zu Erfolgen führen und wünsche uns allen Gesundheit!!!! Beatrix Meyer

Heute kursierten verschiedene Informationen in den sozialen Netzwerken zu Schulschließungen in Rheine - hierunter waren offenbar viele Fake news! Zur Klarstellung: Die Grundschulen in Rheine sind morgen, 12.03.2020 für die Grundschulkinder geöffnet!

An sechs weiterführenden Schulen mit Oberstufe wird bis zum 20.03.2020 kein Unterricht in der Schule stattfinden. Hierzu finden Sie weitere Informationen auf der Homepage der Stadt Rheine https://www.rheine.de/