3A 2013/14

Aufgepasst wie schnell du fährst!

Gemeinsam mit dem Polizisten Herr Krage überprüften die Kinder der 3. Klassen die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Autos. Sie bedankten sich dann mit einer Lobkarte bei den "guten" Autofahrern und ermahnten die zu schnell fahrenden Autofahrer.

 Was duftet da so gut (-:

Gemeinsam haben die Kinder der Klasse 3a mit Frau Meendermann Pfannkuchen gebacken. Dabei haben sie genau darauf geachtet, was sie alles benötigen und wie sie es richtig zusammenrühren. Mit diesem Wissen haben alle Kinder ein Pfannkuchen-Rezept geschrieben - da freuen sich die Familien unserer Schüler.

Helau! Alaaf!

Hexen, Prinzessinnen, Cowboys, Indianer, liebe und gefährliche Tiere waren an diesem Tage in der Paul-Gerhardt-Schule und feierten ausgelassen miteinander. In der Klasse und später in der Aula wurde gespielt und getanzt!

An der Nordseeküste...

... waren die Kinder unserer 3. Klassen. Hier wurde am Strand gebuddelt und Burgen gebaut oder vom Deich ausgiebig herabgerollt. Das Watt war ein ganz besonderes Erlebnis und bei der Wattführung hat man viel Interessantes erfahren. Ebenso waren die Informationen in der Seehundaufzuchtstation ganz toll. Alle Kinder waren begeistert und so kam Heimweh kaum auf.

Zu Gast bei der Familie Morrien!

Die gelungene Morrien-Ausstellung wurde von unseren Schülerinnen und Schülern mit Begeisterung besucht. Hier erlebten sie das Leben am Hofe. In passenden Kostümen spielten sie die Morriens und ihre Gäste, aber auch die Bediensteten im Hause Morrien. Gemeinsam wurde Mahl gehalten und getanzt. Es war ein tolles Erlebnis und hat sich bei den Museumsbesucherinnen und -besuchern sicher fest eingeprägt.

Wir halten zusammen!

Gemeinsam sind wir stark! Das kann aber nur klappen, wenn wir Vertrauen haben und uns aufeinander verlassen können. Die Kinder der Klassen 3 haben dieses in spannenden Übungen trainiert und bewiesen.