Kreis Steinfurt sieht gelb – wir sind dabei!

Gemeinsam mit der Polizei haben die Kinder der Klassen 3 die Geschwindigkeit der Autofahrer an der Franz-Tacke-Straße gemessen. Alle waren froh, dass sich viele an die Tempobegrenzung 30 km/h gehalten haben und gaben gerne den „Danke-Zettel“ weiter. Ein paar „Denk-Zettel“ mussten aber auch verteilt werden und unsere Schülerinnen und Schüler erklärten den Fahrer, warum es so wichtig ist, dass sie langsam fahren. Hoffentlich denken jetzt alle daran und achten gut auf Radfahrer und Fußgänger.