Und tschüüüüüüüss (-:

Die Kinder der Klassen 4 haben in ihrem Abschlussgottesdienst ihre Schulzeit an der PGS mit einem Mobile verglichen. Jeder ist mit seinen besonderen Eigenschaften wichtig für die Gemeinschaft und nur wenn alle aufeinander achten, bleibt das Mobile im Gleichgewicht.

Am Ende des Schultages verabschiedeten sich die Viertklässler mit einem Abschlusslied bevor sie durch den Abschlusstunnel der Mitschülerinnen und Mitschüler zogen. Die Eltern hatten einen Luftballon für jedes Kind mitgebracht, den dann alle gemeinsam steigen ließen.

Das Kollegium der PGS wünscht euch alles Gute auf eurem weiteren Schulweg!

« 1 von 19 »