Auf die Plätze fertig los – und schon laufen die Roboter den vorbereiteten Weg!

In der Roboter-AG haben alle Kinder in den letzten Wochen in kleinen Gruppen einen Roboter gebaut. Natürlich sollte er auch Befehle ausführen. Sie lernten verschiedene Sensoren kennen und nutzten diese für die Programmierung.
An diesem Präsentationstag zeigen die Kinder den Zuschauern, dieses sind ihre Eltern und die Kinder der Klassen 3, was ihre Roboter auf ihren Befehl hin machen. Die Roboter laufen eine Strecke und müssen dabei an verschiedenen Hindernissen vorbei. Zum Schluss müssen alle kräftig helfen und laut klatschen, denn das letzte Stück des Weges wird über einen Geräuschsensor gesteuert. Unsere „Roboter-Kinder“ können auch erklären, wie sie gearbeitet haben und beantworten gerne die Fragen der Zuschauer.
Ein tolles Projekt und die Kinder der Klasse 3 freuen sich schon auf das Projekt im nächsten Schuljahr. Danke an die ITAs für diese tolle AG.