Schaut her – Geschichten kreuz und quer

Geschichten erzählen gehört zu unserem Alltag. Wir erzählen, was wir selbst erlebt, gehört, geträumt oder frei erfunden haben. Diese Geschichten aber in einem Buch zu verewigen, ist schon schwieriger. In den letzten Monaten haben einige Kinder dieses in ihrem Kunstprojekt im Rahmen der Kunst-AG bzw. in der OGS gemacht. Sie haben gezeichnet, gemalt und geschrieben von ihrer eigenen Reise. Vorher wurde für diese Reise ein selbst erfundenes Fahrzeug gebaut. Ihre Bücher und Fahrzeuge präsentieren die Künstler nun in der Stadtbibliothek, denn am vergangenen Freitag war die Ausstellungseröffnung. Zahlreiche Eltern, Geschwister und Freunde waren der Einladung gefolgt und begeistert über die vielen unterschiedlichen Ergebnisse. Die Reiseerlebnisse und die im vorangegangenen Projekt entstandenen Waldgeister, die ein Buch von zwei Reisen ergänzen, sind noch bis Ende April in der Stadtbibliothek unter der Rolltreppe zu bestaunen – wir freuen uns über viele Besucher.